Candypoints sammeln

Lakritz

(6)

An Lakritze scheiden sich die Geschmäcker. In Süddeutschland, vornehmlich ich Schwaben, nennt man Lakritz Bärendreck und der ist vorallem süß. In Norddeutschland schmeckt Lakritz mitunter auch scharf und salzig. Die schwarze Antwort auf die Lebensumstände an der rauen See? Fest steht. Lakritz ist gut und tut gut. Er beruhigt Hals und Magen und stärkt, in Maßen genossen, das Herz. Zu viel Lakritz bringt dagegen das Herz aus seinen Takt. Sie sehen: So einfach ist es mit der Lakritze nicht. Fest steht auch: Wer einmal diesem Süßholz verfallen ist, kommt nicht mehr davon los und will es immer wieder genießen. Ob süßes und weiches Kinderlakritz, mild aromatische Jelly Belly Beans mit Lakritz, zahnfreundliches und zuckerfreies Lakritz, englisches Lakritz von Bassetts,  Chili-Lakritz, oder echt kerniges Salzlakritz,  ist reine Geschmackssache.


Weitere Kategorien auswählen - Lakritz und:
Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis
Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis
Facebook Twitter Mr. Wong delicio.us Mehr ...