Candypoints sammeln

Kettle

(6) Traditionell gemachte Chips von Kettle
In Norfolk / England wachsen angeblich die besten Kartoffeln für Chips. Der Trick, um daraus die weltbesten Chips zu machen, liegt in der Verarbeitung. Wie in der eigenen Küche werden jeweils kleine Mengen dünn geschnittener Kartoffelscheiben im Kupferkessel mit siedend heißem reinem Sonnenblumenöl frittiert. Anschließend werden die krossen Chips mit naturreinen Kräutern, Meersalz, Fruchtmixturen und Gewürzen pikant abgeschmeckt. Auf Geschmacksverstärker, gentechnisch veränderte Zutaten, Farbstoffe und künstliche Aromen wird bei Kettle Chips grundsätzlich verzichtet. Sie denken, das ist doch für Chips nichts besonderes? Weit gefehlt! Doch probieren müssen Sie das schon selbst.
Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis
Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis
Facebook Twitter Mr. Wong delicio.us Mehr ...