Candypoints sammeln
Candy And More » Pflichtinformationen

Pflichtinformationen

1. Informationen zur Identität des Verkäufers:

Firma Candy and More
vertreten durch die Inhaberin
Simone Brune
Kirchbreite 18
32549 Bad Oeynhausen
Telefon: 05731 / 8420358
Fax: 05731 / 8420359
E-Mail: shop@candyandmore.de
Umsatzsteuer-Ident-Nr: DE813713535
 

2. Informationen zu den wesentlichen Eigenschaften der Waren

 
Die Candy and More betreibt einen Online-Shop unter der Adresse www.candyandmore.de, der die Lieferung von Süßwaren, Snacks, Getränken etc. auf Bestellung des Kunden zum Gegenstand hat. Die genauen Eigenschaften der einzelnen Waren ergeben sich aus der Produktbeschreibung zu den einzelnen Produkten, die in unseren Online-Shop eingestellt sind.


3. Preise


Alle in unserem Online-Shop genannten Preise sind Endpreise einschließlich aller Steuern und Abgaben. Hinzukommen können Versandkosten. Diese können Sie unter >> dieser Seite << einsehen.

 

4. Informationen zu Lieferung und Zahlung

 
Hinsichtlich der Lieferung und Zahlung gelten die Regelungen aus § 3 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese kann der Kunde unter << dieser Seite >> einsehen.

 

5. Informationen zur Speicherung des Vertragstextes

 
Einsicht in den Vertragstext:
Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf  >> dieser Seite << einsehen. Ihre konkreten Bestelldaten können Sie in unter >> Mein Konto << einsehen.


6. Informationen zum Widerrufsrecht


Zur Anzeige des Widerrufsrechts klicken Sie bitte hier. Widerrufsrecht

 

7. Hinweise zur Verpackungsordnung


Wir sind gemäß den Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, uns an einem dualem System anzuschließen und uns dort lizenzieren zu lassen. Wir erklären hiermit, dass unsere Verpackungen gemäß § 6 Abs.3 VerpackV beim dualen System EKO-PUNKT lizenziert werden.


8. Hinweis zur Mängelgewährleistung


Dem Kunden stehen Gewährleistungsrechte zu. Diese kann der Kunde in den allgemeinen Vertragsbedingungen unter >> dieser Seite << einsehen.


9. Informationen über den Vertragsschluss und die zur Verfügung stehenden Sprachen


Der Vertrag mit der Firma Candy and More kommt wie folgt zustande: Die Produktpräsentation im Online-Shop der Firma Candy and More stellt lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Kaufvertragsabschluss durch den Kunden dar. Sie können die präsentierten Produkte im Online-Shop mit dem Button „in den Warenkorb“ auswählen und den Inhalt des Warenkorbs mit einem Klick auf den Warenkorb ansehen sowie Artikel löschen. Mit der Übersendung einer Online-Bestellung an die Firma Candy and More durch Anklicken des Bestellbuttons „zahlungspflichtig bestellen“ am Ende des Bestellvorgangs geben Sie zunächst ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über die in den Warenkorb eingestellten Waren ab. Sie erhalten danach eine automatisierte E-Mail, mit der der Eingang Ihres Angebotes bestätigt wird. Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebots zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Sie enthält alle vertragswesentlichen Informationen sowie diese AGB noch einmal in Textform. Der Kaufvertrag kommt zustande
- indem Candy and More dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Fax oder E-Mail) übermittelt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist, oder
- indem Candy and More  dem Kunden die bestellte Ware liefert, wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kunden maßgeblich ist, oder
- indem Candy and More  den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert.
Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Die Vertragsannahme beschränkt sich auf die in der Versandbestätigung enthaltenen Produkte.

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.


10. Beanstandungen /Beschwerden


Beanstandungen/Beschwerden kann der Kunde unter Nutzung der folgenden Kontaktdaten fernmündlich oder schriftlich bzw. in Textform vorbringen:

Firma Candy and More
vertreten durch die Inhaberin
Simone Brune
Kirchbreite 18
32549 Bad Oeynhausen
Telefon: 05731 / 8420358
Fax: 05731 / 8420359
E-Mail: shop@CandyAndMore.de


11. Online-Plattform (OS-Plattform) zu außergerichtlichen Streitschlichtung


Wir sind verpflichtet, Sie auf die Online-Streitbeilegungs-Platt­form (OS-Plattform) der Europäischen Kommission zur außergerichtlichen Beilegung von aus Online-Kaufverträgen und Online-Dienstleistungsverträgen erwachsenden vertraglichen Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern hinzuweisen.

Diese ist über die folgende Internet-Adresse erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Unsere E-Mail-Adresse für Zustellungen über die OS-Plattform lautet: shop@candyandmore.de

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt für Verbraucher eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, diese ist erreichbar unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Unsere E-Mail-Adresse lautet: shop@candyandmore.de

Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Die für uns zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist:
 
Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V.
Straßburger Straße 8
77694 Kehl am Rhein
Telefon: 07851 / 795 79 40
Telefax: 07851 / 795 79 41
E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de
Webseite: https://www.verbraucher-schlichter.de

Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Sie fragen sich, warum wir an einer außergerichtlichen Streitbeilegung vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teilnehmen?

Der Grund hierfür liegt darin, dass die von uns als Unternehmen grundsätzlich allein zu tragenden Kosten eines außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahrens bei vielen Verbraucherschlichtungsstellen insbesondere bei niedrigen Streitwerten so hoch sind, dass eine Teilnahme an einer außergerichtlichen Streitbeilegung vor einer Verbraucherschlichtungsstelle für uns schlichtweg wirtschaftlich nicht sinnvoll ist.

Statt dessen werden wir uns bemühen, durch ein kundenfreundliches Beschwerde-Management die Durchführung außergerichtlicher Streitbeilegungsverfahren entbehrlich zu machen.