Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schottisches Mürbteiggebäck von Walkers

It's Tea-Time - und was reicht die gute Gastgeberin dazu? In England und ganz besonders in Schottland werden schon seit Generationen gerne Walkers Shortbread zum Tee gereicht und das hat auch gute Gründe. Denn traditionelles Shortbread kommt völlig ohne Schnickschnack daher und besticht nur durch gute Zutaten: Butter, Zucker, Salz und Mehl. Der fertige Mürbteig wird dann entweder in kreisrunden oder in fingerlangen, quaderförmigen Formen gebacken. Letztere heißen Shortbread Fingers.

Trotz aller "Bescheidenheit". Shortbread schmeckt durch seinen hohen Butteranteil üppig, mürbe und sehr lecker.