Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Natürlich und lecker: Zwieback mit und ohne Schokolade, Kokos oder Zuckerglasur

1,49 € *
(0,66 € / 100 Gramm)
1,19 € *
(0,53 € / 100 Gramm)
1,59 € *
(0,71 € / 100 Gramm)
Das Besondere am Dauergebäck Zwieback ist das Herstellungsverfahren. Der portionierte Teig wird zunächst in langen Formen ähnlich wie helles Brot gebacken (Einback), anschließend in einzelne Scheiben geschnitten und danach noch einmal langsam und schonend gebacken. Danach enthält Zwieback nur noch 4 Prozent Feuchtigkeit. Im Gegensatz zu frischem Brot, das etwa 45 Prozent Feuchtigkeit enthält. Das Rösten verleiht Zwieback seinen knusprigen, feinen und leckeren Charakter und genau deswegen ist er wohl auch schon seit Generationen in aller Munde. Schiffszwieback und Miltitärzwieback gibt es nicht ohne Grund. Doch viel leckerer als diese, sind die neuen Zwieback-Sorten mit ihren süßen Schokoladenseiten, Hagelzuckerbelag oder die Kokosvariante. Der wichtigste Hersteller von Zwieback ist Brandt. Seit 1912 kennt man ihn und die orange Packung mit dem pausbäckigen Baby vorne. Und Sie bestimmt auch. Freuen Sie sich hier an dieser Stelle auf Zwieback von Brandt und anderen Herstellern. Auf Zwieback-Minis, Zwieback micro minis (die Knabberalternative zu Chips aus aller Welt bei Candy And More bestellen und Co), Zwiebra, die neuen Zwieback-Hits für Kids im markanten Zebralook, auf Snack-Packs mit je zwei Zwiebackscheiben für unterwegs, Zwieback-Spezialitäten mit Glasur und noch so einige Zwiebäcke mehr.